Mit dem Lehrgang Umweltberatung und -kommunikation zum beruflichen Einsatz für die Umwelt

12. März 2019

Möchten Sie als kompetente Fachperson zur Lösung drängender Umweltprobleme beitragen? Wollen Sie Fuss in der Umweltbranche fassen oder sich in diesem Bereich weiterbilden? Dann könnte der vom WWF konzipierte und von der sanu angebotene Lehrgang "Umweltberatung und -kommunikation" genau das Richtge für Sie sein!

Für die Bewältigung komplexer Umweltprobleme braucht es gut ausgebildete Fachleute. Gefragt sind unter anderem interdisziplinäre Umweltgeneralisten, die wichtige Entscheidungsträger und Akteure in Fragen der Umwelt und der Nachhaltigkeit beraten und Umweltthemen kommunizieren können. Der Lehrgang "Umweltberatung und -kommunikation", der vom WWF konzipiert und von der sanu angeboten wird, macht Sie fit für eine berufliche Tätigkeit in diesem Feld. Die wichtigsten Eckdaten:

  • 55 Kurstage verteilt über 15 Monate
  • berufsbegleitend
  • praxisnah

Ist Ihr Interesse geweckt? Alle wichtigen Infos finden Sie unter http://www.sanu.ch/lehrgang sowie in der folgenden Broschüre:

Infobroschüre

Wenn Sie noch mehr wissen und sich mit Diplomierten, aktuell Teilnehmenden und Mitarbeitenden austauschen wollen, besuchen Sie einen der Infoabende:

  • Dienstag, 19.03.2019, 18:30 - 20:00 Uhr, Ateliers Bollwerkstatt Bern
  • Mittwoch, 22.05.2019, 18:30 - 20:00 Uhr, Volkshaus Zürich

Infoabende

Der Lehrgang startet am 24. August 2019. Bringen Sie mehr Umwelt in Ihren Beruf und melden Sie sich jetzt an!

.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print