Summen mit den Wildbienen

Rechtzeitig auf das UNO Jahr der Biodiversität hat der WWF Zug ein neues Schulbesuchsthema zu den Wildbienen erarbeitet. Dies wurde ermöglicht durch die Sponsorgelder, die Zugerinnen und Zuger am 4. WWF Sponsorlauf erlaufen haben. Den Wildbienen als friedliche Verwandte der Honigbienen wird immer mehr die Lebensgrundlage durch den Wegfall von Naturwiesen und –gärten entzogen. Dabei könnten wir uns ohne Wildbienen nicht an den feinen Beeren und Obstsorten im Sommer erfreuen. Welch sympathische Tiere die Wildbienen sind und wie wichtig es ist, einen konkreten Beitrag zu deren Erhalt zu leisten, erfahren die Schulkinder auf spielerische und anregende Art im Unterricht und mit den Materialien des Wildbienenkoffers. Dieser Besuch richtet sich an Schulkinder der 1.-6. Primarklasse. 

 

Anmeldung Ausserschwyz: ANMELDUNG SCHULBESUCH 

Anmeldung Innerschwyz:     ANMELDUNG SCHULBESUCH    

 

 

.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print