Orang-Utan - Menschenaffe im Regenwald

Der Name Orang-Utan bedeutet Waldmensch. Diese Affenart lebt in den Regenwäldern Borneos und Sumatras. Durch die ständige Abholzung der Wälder wird der Lebensraum dieser seltenen Menschenaffen aber immer kleiner. Der WWF setzt sich dafür ein, dass möglichst grosse Schutzgebiete erhalten bleiben und deren Vernetzung durch Waldkorridore sichergestellt wird.

Während des Erlebnisbesuchs erhalten die Schülerinnen und Schüler interessante Antworten auf spannende Fragen. Wie sieht das Zuhause der Orang-Utans aus? Welche Tiere leben sonst noch dort? Welche Geräusche sind im Regenwald zu hören? Was ist besonders am Orang-Utan und welche Gemeinsamkeiten gibt es zwischen uns Menschen und diesem faszinierenden Primaten, welcher zu unseren nächsten Verwandten gehört? All dies und mehr erfahren Sie und Ihre Schulklasse bzw. Kindergartengruppe in unserem Erlebnisbesuch.

Stufe: KiGa bis Mittelstufe

Der Erlebnisbesuch im Schulzimmer dauert drei Lektionen. Er richtet sich an Schulklassen aus den Kantonen Appenzell Ausserrhoden, Appenzell Innerrhoden, St.Gallen,Thurgau, Glarus und Schwyz. Für Klassen, die an einem WWF-Lauf oder am Pflästerliverkauf teilnehmen, ist der Anlass gratis.

 

Veranstaltung wird nur in Ausserschwyz durchgeführt!


-> Hier gehts zum Anmeldeformular 

 

 

.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print