Fledermäuse - die Königinnen der Nacht

In der Schweiz leben 30 verschiedene Fledermausarten. 18 davon kommen auch in der Ostschweiz vor. Jede dieser nützlichen und liebenswerten Arten stellt ganz bestimmte Ansprüche an ihren Lebensraum. Der WWF geht mit der Beratung von Hausbesitzern und dem Aufhängen spezieller Fledermauskästen aktiv gegen die Wohnungsnot der nächtlichen Jägerinnen vor.

Dieser Erlebnisbesuch entführt die Schülerinnen und Schüler in die geheimnisvolle Welt der Fledermäuse. So sind diese zum Beispiel die einzigen fliegenden Säugetiere. Sie „sehen mit den Ohren", schlafen kopfüber und sind Meister im Energiesparen. Sie sind die "Königinnen der Nacht". Das Verständnis für diese faszinierenden Wesen und ihren Lebensraum soll durch diesen Erlebnisbesuch verstärkt und die Wichtigkeit des Fledermausschutzes thematisiert werden.

Stufe: KiGa bis Mittelstufe

Der Erlebnisbesuch im Schulzimmer dauert drei Lektionen. Er richtet sich an Schulklassen aus den Kantonen Appenzell Ausserrhoden, Appenzell Innerrhoden, St.Gallen,Thurgau, Glarus und Schwyz. Für Klassen, die an einem WWF-Lauf oder am Pflästerliverkauf teilnehmen, ist der Anlass gratis.

 

Veranstaltung wird nur in Ausserschwyz durchgeführt!

 

-> Hier gehts zum Anmeldeformular 

 

 

.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print